Investment Pferd – Springpferde als Kapitalanlage

Pferde als Kapitalanlage – von der sicheren Rendite von 3% bis hin zur etwas risikoreicheren Version im 2-3-stelligen %-Bereich.

Die allgemeine Entwicklung und Globalisierung der letzten Jahrzehnte hat nun seit einiger Zeit auch den Reitsport und die Pferdezucht erreicht. Es wird hier oft nicht mehr von der Pferdezucht sondern der „Pferdeindustrie“ gesprochen.

Pferde werden zwar auch heute noch nicht industriell erzeugt. Margen und Preise erreichen jedoch immer öfters schwindelerregende Höhen. Einstellige Millionenbeträge für ein Springpferd sind heute an der Tagesordnung, zweistellige Beträge sind inzwischen aber auch nicht mehr die Ausnahme, da die weltweite Nachfrage nach guten und sehr guten Springpferden das Angebot übersteigt.

Für den Investor könnte hier auch noch das gesellschaftliche Umfeld eine Bereicherung sein.

Bei Aktien kann er sich in der Zeitung oder auf dem Bildschirm die Höhen und Tiefen des Kurses anschauen. Bei der Investition in ein Pferd kann er sich dieses nahezu wöchentlich und vielleicht sogar weltweit in einem angenehmen gesellschaftlichen Umfeld ansehen und genießen.

Neugierig geworden? Ich stehe Ihnen persönlich jederzeit gerne zur Verfügung. 0049 (0) 171 544 63 67